Schule

Die Geschwister-Scholl-Realschule existiert seit 1970 und ist seitdem ein wichtiger Bestandteil in der Schullandschaft  in und um Riedlingen.  Seit Jahren ist unsere Schule vierzügig mit etwa 600 Schülerinnen und Schülern. Etwa 20 % unserer Schüler kommen aus Riedlingen, der Rest hat täglich einen Fahrweg bis zu 20 km zurückzulegen. Unser Einzugsbereich erstreckt sich über Ertingen, den Federsee, Obermarchtal, Ittenhausen auf der Schwäbischen Alb.

Die Realschule hat das Ziel, eine erweiterte allgemeine Bildung zu vermitteln.
Diese ist Grundlage    -   für  eine anspruchsvolle Berufsausbildung oder 
                                            -   für  zahlreiche weiterführende Schulen, die zur  Fachhochschulreife                                                  oder zum Abitur führen.

Unser Ziel ist, unsere Schülerinnen und Schüler zu fördern und zu bilden. Dazu gehört ein erweitertes fachliches Grundwissen, aber auch praktische, soziale und personale Kompetenzen sind uns wichtig. 

Der Bildungsgang an der Realschule umfasst 6 Schuljahre. Am Ende steht eine Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik sowie eine fächerübergreifende Kompetenzprüfung. In Klassenstufe 9 gibt es ab dem Schuljahr 2019/2020   die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu erlangen.